Sie sind hier: Schwerpunkte - Datenschutz

Datenschutz ist Schutz der Privatsphäre und der informellen Selbstbestimmung

Nicht nur die Skandale bei der Telekom, Lidl, der "gläserne Bürger/Kunde/..." oder die Facebook-Problematik, auch die Snowden-Enthüllungen rücken das Thema Datenschutz täglich auf´s neue ins Rampenlicht.
Aber was ist Datenschutz eigentlich? Was kann er, was bringt er?

Datenschutz ist Schutz vor missbräuchlicher Datenverarbeitung, Schutz des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts bei der Datenverarbeitung und Schutz der Privatsphäre.

So werden Kunden vor zu viel Werbung, Angestellte vor kompletter Überwachung und Bürger vor überhandnehmender staatlicher Ausforschung geschützt.

Sind Sie eine Daten verarbeitende Stelle? Dann möchte ich Ihnen einen externen Datenschutzbeauftragten empfehlen: daschug.

Sind Sie ein Betroffener von Werbung oder wurden Sie am Arbeitsplatz ausspioniert? Dann stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Links So finden Sie mich Publikationen (Auswahl)
© Rechtsanwalt und Mediator Frank Richter 2011